KunstSalon – Der Prozess des Werdens

KunstSalon – Der Prozess des Werdens

Nachdem mich die Künstlerin Susanne Haun in ihren KunstSalon für den 20. März 2018 eingeladen hatte und erste Ideen aufkamen, trafen wir uns im Sommer des vergangenen Jahres zum Eis essen. Wir sprachen darüber, wie wir aufgewachsen sind. Obwohl Susanne in West-Berlin und ich in Ost-Berlin lebten und damals Welten zwischen uns lagen, entdeckten wir viele Gemeinsamkeiten… Dann kam die Zeit, das Nachdenken über sie und die Collage Blatt 4 „Die Zeit“ von Susanne Haun. Sie zeigt eine Frau mit einer Armbanduhr an beiden Handgelenken. Das brachte uns zum Nachdenken und phantasieren… Dies kannst Du in meinem Blogbeitrag mit dem Titel Eine Künstlerin, eine Collage und die Zeit nachvollziehen.

 

KunstSalon - Der Prozess des Werdens, Foto by hehocra

KunstSalon – Der Prozess des Werdens, Foto by hehocra

 

Was alles nötig ist, um einen SalonAbend, eine gemeinsame Installation und Ausstellung auf die Beine zustellen, darüber möchten Susanne und ich in ihrem KunstSalon am 20. März 2018 auch eingehen. Du bekommst einen Blick hinter die Kulissen. Lass Dir von uns erzählen, welche Schritte wir von der Idee bis zur Präsentation gegangen sind.

Darüber hinaus kannst Du während der Ausstellung in unserem gemeinsamen Arbeitspapier blättern. Dieses schicken Susanne und ich uns per Mail hin und her. Darin halten wir einzelne Schritte, To Do’s, Absprachen, Überlegungen und Diskussionen fest. Einen weiteren Einblick geben diese Fotos, die wir während unserer Treffen gemacht haben. Und dabei kommt mir jetzt der Gedanke, dass ich diese Fotos auch in unserem Arbeitspapier aufnehmen könnte…

 

KunstSalon - Der Prozess des Werdens, Foto by hehocra

KunstSalon – Der Prozess des Werdens, Foto by hehocra

 

Wir sind selbst von diesem Weg fasziniert, beobachten staunend das Werden, das Wachsen… Und wir sind gespannt, was dann tatsächlich daraus werden wird und sich vielleicht auch danach noch entwicklen wird… Wir freuen uns auf Dich und sind gespannt, welche Sicht Du mit einbringen wirst. Denn die Kunst lebt und entwickelt sich auch immer mit den Betrachter.innen, also mit Dir.

 

KunstSalon - Der Prozess des Werdens, Doreen Trittel (li.) und Susanne Haun (re.), Foto by hehocra

KunstSalon – Der Prozess des Werdens, Doreen Trittel (li.) und Susanne Haun (re.), Foto by hehocra

 

Hier findest Du die Einladung zum KunstSalon und weitere interessante Links:

Zu Gast im KunstSalon + Ausstellung (hier im Blog)

Einladung als pdf Download und als Blogbeitrag Einladung zum 16.KunstSalon… (by Susanne Haun)

Vorstellung der Künstlerin Doreen Trittel (by Susanne Haun)

Geborgenheit und Freiheit – Collage von Susanne Haun (by Susanne Haun)

Eine Künstlerin, eine Collage und die Zeit (hier im Blog)

 

Vor einem Jahr… in Istanbul…

Fragst Du Dich auch manchmal: Was habe ich heute vor einem Jahr eigentlich gemacht?

Istanbul, Türkei

In mir tauchten heute Erinnerungen an Istanbul auf. Vor genau einem Jahr, war ich für ein paar Tage dort und diese Erinnerungen lassen mich lächeln. Eine schöne, beindruckende und faszinierende Zeit… Ich denke gern daran zurück und spüre, wie der Zauber kraftschenkend und inspirierend nachwirkt. Besonders sind mir dabei die gemütlichen Pausen, die wir bei unseren Streifzügen zwischendurch immer wieder einlegten, und in denen wir das bunte Treiben um uns herum einfach nur beobachteten.

Istanbul, Türkei

In diesem Sinne, lade ich Dich ein: Gönne Dir eine Kaffee- oder Teepause. Lehn Dich zurück und genieße den Moment. Welche Erinnerungen verzaubern Dich?