Fasziniert vom Wandel

…aus der Vergangenheit heraus, über die Gegenwart hin zur Zukunft setze ich mich mit Erinnerungen und Veränderung auseinander. Ich betrachte einzelne Elemente daraus, stelle sie in einen neuen Kontext, verändere sie bzw. ihre Wirkung. Meine Themen sind: Erinnerungen, Veränderung, ostdeutsche Kindheit, Stasi-Kind, Kriegsenkel, Wende-Erfahrung, Frau sein, Persönlichkeitsentwicklung, Heilung und inneres Wachstum.

 

Du lässt Dich gern von Kunst berühren? Du bist neugierig geworden?

Meine Arbeiten umfassen Collagen, Installationen, Fotografien, Texte/ Gedichte und Performances. Schau Dich gern in meinem Portfolio um. Ich habe es in drei Kategorien aufgeteilt: Detail-Verbindungen, Nadel-Fäden und Spiegel-Bilder.

 

Von Artcycling über Fragen bis hin zur Zerstörung

…um neues zu erschaffen: In meiner Suche nach einem stimmigen Ausdruck für ein Thema oder für verschiedene Emotionen mixe ich  die Materialien und Möglichkeiten der Umsetzung. So füge ich meinen Werken oft Worte oder textile Elemente hinzu. Dabei verwende ich meist vorhandene Materialien. In Serien können sich mehrere Ebenen offenbaren. Weiterhin spielt die Zerstörung eine große Rolle, denn  im ersten Schritt zerstöre ich, um daraus etwas neues zu erschaffen. Damit starte ich in den Prozess der Veränderung. Es tauchen Fragen auf, die mitunter sprachlos machen und zunächst eine scheinbar unbezwingbare Herausforderung darstellen. Dabei sind es die Fragen, auf die es oft keine eindeutigen Antworten gibt, die zeigen, dass die Wahrheit vielfältig ist, dass es mehrer Wahrheiten gibt.

 

 

Foto by Carla Pohl

Für Dich: Meine Kunst

Fasziniert vom Wandel aus der Vergangenheit heraus, über die Gegenwart hin zur Zukunft setze ich mich mit Erinnerungen und Veränderung auseinander. Ich betrachte einzelne Elemente daraus, stelle sie in einen neuen Kontext, um die Veränderung und auch Heilung zu erfahren. Gleichzeitig nehme ich dabei Bezüge zu aktuellen gesellschaftlichen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen wahr.

Du möchtest Kunst kaufen, ausstellen oder vermitteln? Du lässt Dich gern von Kunst berühren? Dann bist Du bei mir richtig.

Du hast ein Erinnerungsstück, das Du nicht wegschmeißen möchtest, es sich aber auch nicht mehr so richtig stimmig anfühlt? Mich fasziniert es, Ideen mit vorgegebenen Parametern zu entwickeln und umzusetzen. Ich übernehme Auftragsarbeiten und setze gern Deine Wünsche um.

Ich freue mich auf Deine Nachricht: kontakt@hehocra.de.de

Meine Arbeiten: Collagen, Installationen, Fotografien, Texte/ Gedichte und Performances

Meine Themen: Erinnerungen, Veränderung, ostdeutsche Kindheit, Stasi-Kind, Kriegsenkel, Wende-Erfahrung, Frau sein, Persönlichkeitsentwicklung, innerer Wachstum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen