Veränderung

Collagen, 2, 2018, (c) Doreen Trittel – Diese Collagen sind im Zuge einer Installation mit der Künstlerin Susanne Haun entstanden. Du möchtest mehr zu dieser Arbeit wissen? Bitte hier entlang…

 

 

Blätter Zeiten

Collagen, Materialmix, Nr. 1-9, 2017, (c) Doreen Trittel – Du möchtest mehr zu dieser Arbeit wissen? Bitte hier entlang…

 

 

Reise ins Innere

Collagen, Materialmix, Nr. 1-7, 59x42 cm, 2017 (c) Doreen Trittel

 

 

Wende

Fotocollage, Größe variabel, 2016 (c) Doreen Trittel – Du möchtest mehr zu dieser Arbeit wissen? Bitte hier entlang…

 

 

Buchseiten

Collagen auf Seiten eines BGB-Kommentars, Serie, je 16x24 cm, 2016 (c) Doreen Trittel

 

 

Erinnerungen aus Fotoalben

Collagen, Serie 1 bis aktuell 4, je 17x31 cm, 2016 Work in Progress, (c) Doreen Trittel – Du möchtest mehr zu dieser Arbeit wissen?  Bitte hier entlang…

 

 

Postkartengrüße aus Berlin, Hauptstadt der DDR

Collagen, Materialmix auf alten DDR-Postkarten aus Ostberlin, Serie 1 bis 16, je 33x27x2 cm mit Rahmen, 2015 (c) Doreen Trittel – Du möchtest mehr zu dieser Arbeit wissen? Bitte hier entlang…

 

 

Frauen – Women

Collagen, Papier, Serie 1 bis 12 je 20x29 cm, 33x44x2cm mit Passepartout und Rahmen, 2015 (c) Doreen Trittel

 

 

 

Fenster & Türen alt

Collagen, Papier, in einem Skizzenbuch, 13 x 19 cm, 2016, (c) Doreen Trittel

 

 

9 to 5

Collagen, Materialmix auf Fotografien (matt, überwiegend analoge Aufnahmen), Serie 1 bis 10, verschiedene Größen (A4), 2015/ 2016 (c) Doreen Trittel

 

 

Es war einmal…

Collagen, Fotodruck auf Papier, Pastellkreide, Papier und teilweise textilen Elementen bearbeitet, Serie 1 bis 5 jeweils 27 x 20 cm, 2015, (c) Doreen Trittel – In dieser Collagen-Serie von fünf Bildern, vereinen sich mehrere Sichtweisen von “Es war einmal…” Du möchtest mehr dazu wissen? Bitte hier entlang…

 

 

9. November 1989

Installation, Zusammenstellung verschiedener Erinnerungen eines Teenagers aus den Jahren 1989 bis 1991 (Hausaufgabenheft, private Fotografien, private Zeichnungen, Kopien aus einem “Steckbriefbuch”), 85 x 65 cm, 2013 (c) Doreen Trittel – Du möchtest mehr dazu wissen? Bitte hier entlang…

 

 

Tagebuch: Sommer 1987

Installation, Fotografien (Lomografie, analog) und Text (Tagebuchauszüge), gesamt 165 x 114 cm, Anordnung variabel, 2012 (c) Doreen Trittel – Du möchtest mehr dazu wissen? Bitte hier entlang…

Auszug: “Ich bin jetzt in Polen, in einem Pfadfinderlager. Wir übernachten in Zelten, in einem Wald. Da ist das Lager der polnischen Pfadfinder und hier ist unser Lager. Unsere Zelte stehen im Kreis. Ich habe hier drei nette, polnische Mädchen kennengelernt. Wir waschen uns an dem See. Wir essen aus Armeegeschirr. Das Klo – ein Balken mit einer Plane ringsherum – ist eine Zumutung. Mir wird dort immer kotzübel. Und man muss immer jemanden mitnehmen, der aufpasst, dass niemand anderes kommt.

Ich habe jetzt ein wenig Zeit, denn mein Bett habe ich schon gemacht. In unserem Lager ist es ganz schön blöd. Ich habe das Gefühl, dass mich keiner leiden mag. Ich möchte hier weg und auch nicht weg.

Es ist jetzt ungefähr halb acht Uhr, abends. Heute Abend ist ein Lagerfeuer. Hier ist kein schönes Wetter. Manchmal regnet es. Wir waren schon oft im Wald spazieren. Hier gibt es viele Himbeeren. Ich muss jetzt Schluss machen, denn die Zeit drängt…”

 

 

 

Sommer 1985

Installation, private Fotografien, verschlossenes Tagebuch, altes Faltblatt auf drei Pappen jeweils 33 x 47 cm, 2012, (c) Doreen Trittel

 

 

 

Einzelne Arbeiten

 

 

Foto by Carla Pohl

Für Dich: Meine Kunst

Fasziniert vom Wandel aus der Vergangenheit heraus, über die Gegenwart hin zur Zukunft setze ich mich mit Erinnerungen und Veränderung auseinander. Ich betrachte einzelne Elemente daraus, stelle sie in einen neuen Kontext, um die Veränderung und auch Heilung zu erfahren. Gleichzeitig nehme ich dabei Bezüge zu aktuellen gesellschaftlichen und gesellschaftspolitischen Entwicklungen wahr.

Du möchtest Kunst kaufen, ausstellen oder vermitteln? Du lässt Dich gern von Kunst berühren? Dann bist Du bei mir richtig.

Du hast ein Erinnerungsstück, das Du nicht wegschmeißen möchtest, es sich aber auch nicht mehr so richtig stimmig anfühlt? Mich fasziniert es, Ideen mit vorgegebenen Parametern zu entwickeln und umzusetzen. Ich übernehme Auftragsarbeiten und setze gern Deine Wünsche um.

Ich freue mich auf Deine Nachricht: kontakt@hehocra.de.de

Meine Arbeiten: Collagen, Installationen, Fotografien, Texte/ Gedichte und Performances

Meine Themen: Erinnerungen, Veränderung, ostdeutsche Kindheit, Stasi-Kind, Kriegsenkel, Wende-Erfahrung, Frau sein, Persönlichkeitsentwicklung, innerer Wachstum