Du hast das Gefühl, etwas steht Dir im Weg? Du hast eine Ahnung, dass da was altes sein könnte, das sich da bemerkbar macht. Aber Du weißt nicht, genau, was da ist oder sein könnte?

Alles wird so unübersichtlich? Da sind so viele Geschichten in Deiner Familie. Du weiß gar nicht, wo Du anfangen sollst? Dir ist das alles irgendwie zu viel? Doch Weglaufen geht nicht? 

So ging es mir zwischendurch mit all den Geschichten und Fragen rund um meine Prägungen, Erfahrungen und meine Familie. Doch aufgeben war keine Option. Ich wollte ja da durch, meine inneren Mauern abtragen, mehr und mehr zu mir finden.

 

Deine Kreativität ist Deine Quelle

Das kreative Tun hat mir gezeigt, dass alles miteinander verbunden ist. Egal, wo ich ansetze, egal, welches Thema sich mir zuerst zeigt, egal wo ich beginne oder weitermache, es wird immer eine Wirkung haben, seine Wirkung entfalten. Es wird Dich immer weiterbringen.

Selbst gestaltete Collagen können Dir helfen, Deine Emotionen auszudrücken, Deine Ängste zu überwinden und Deinem Unbewusstem Ausdruck zu verleihen. Das geht mit einfachen und wenigen Hilfsmitteln. Komm ins Tun und nutze Deine kreativen Quellen, denn die Veränderung beginnt bei Dir selbst.

 

Lass uns gemeinsam in die kreative Auseinandersetzung gehen

Lass Deiner Quelle freien Lauf. Zusammen probieren wir aus. Zusammen spielen wir mit den Schnipseln. Zusammen finden wir eine neue Ordnung.

 

Collagen-Online-Workshop

am 27. November 2019

um 20.30 Uhr

 

Am besten, Du meldest Dich direkt bei mir an: k o n t a k t {a} h e h o c r a . d e

Alle Informationen und den Link zum Zoom-Raum versende ich per Mail. Ich arbeite mit dem Video-Call-Anbieter: https://zoom.us Dort treffen wir uns online. Weitere Informationen findest Du in meiner Datenschutzerklärung. Das Webinar wird NICHT aufgezeichnet. Ich freue mich auf Dich. Wenn Du Fragen hast, melde Dich gern vorher bei mir.